Was­ser und sei­ne Sal­ze

39,80 

488 Seiten

Autoren:Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht und Peter Ferreira

Verlag: Michaels

ISBN: 978-3895397172

Artikelnummer: 800107

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Das neue Grund­wis­sen von den Best­sel­ler-Autoren

Peter Fer­rei­ra

Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht

Was­ser und sei­ne Sal­ze

Was­ser in Ver­bin­dung und Inter­ak­ti­on mit allen exis­tie­ren­den Sal­zen ist unser ele­men­tars­tes Heil­mit­tel, das seit Men­schen­ge­den­ken erfolg­reich genutzt wird und stellt die Basis im Lebens­zy­klus des Men­schen als offe­nem Sys­tem unse­res elek­tri­schen Wesens dar. Struk­tu­rier­tes Was­ser und vor­nehm­lich Sili­zi­um­sal­ze spie­len dabei für unse­re Zell­funk­tio­nen eine bedeut­sam wich­ti­ge Rol­le. Die­ses neue Stan­dard­werk ent­schlüs­selt die seit Jahr­tau­sen­den ver­bor­ge­nen Geheim­nis­se von unse­rem wich­tigs­ten „Lebens­mit­tel“ Was­ser als „Lebens Ver­mitt­ler“ und erklärt – weit über das her­kömm­li­che, nur als Spe­zi­al­salz bekann­te Natri­um­chlo­rid hin­aus­ge­hend – die lebens­spen­den­den Zusam­men­hän­ge aller unter­schied­li­chen For­men von Mine­ral­sal­zen in gelös­ter Form. Vom Magne­si­um­chlo­rid bis hin zum bereits in der Anti­ke als „Ver­jün­gungs­salz“ bekann­ten Sili­zi­um­di­oxid, ver­mit­telt die­ser prak­ti­sche Rat­ge­ber auf ein­fa­che und ver­ständ­li­che Wei­se uraltes Wis­sen und neu­es­te wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nis­se über die bio­lo­gi­schen und bio­phy­si­ka­li­schen Zusam­men­hän­ge und Eigen­schaf­ten der unse­rem struk­tu­rier­ten Was­ser und sei­nen Sal­zen inne­woh­nen­den Lebens­kräf­te und Heil­en­er­gien und deren viel­sei­ti­gen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten für eine natür­li­che und gesun­de Lebens­ge­stal­tung. Der Arzt, Wis­sen­schaft­ler und Welt­raumm­edi­zi­ner Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht von der medi­zi­ni­schen Fakul­tät (Cha­ri­té) der Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin und der Bio­phy­si­ker, Erfor­scher der Kris­tall­sal­ze und Best­sel­ler­au­tor des Buches „Was­ser & Salz – Urquell des Lebens“ Peter Fer­rei­ra ent­füh­ren die Lese­rin­nen und Leser auf ein­drucks­vol­le Wei­se in die fas­zi­nie­ren­de Welt unse­res Urele­ments Was­ser und sei­ner Sal­ze. Auf anschau­li­che Wei­se erklä­ren die Autoren Wir­kungs­me­cha­nis­men  von Was­ser und sei­nen Sal­zen und deren wich­ti­gen Bedeu­tung bei der Homöosta­se (Selbst­re­gu­lie­rung) unse­res Kör­pers. Dabei wird auf­ge­zeigt, wie unser struk­tu­rier­tes Kör­per­was­ser und die sich dar­in befind­li­chen ioni­sier­ten Sal­ze eine wesent­li­che Aus­gleich­rol­le spie­len. Unter der ganz­heit­li­chen Betrach­tung, dass der Mensch als bio­psy­cho­so­zia­les Wesen in sei­ne Umwelt ein­ge­bun­den ist wird der Erklä­rungs­ver­such unter­nom­men, dass es kei­ne „Krank­hei­ten“ gibt, son­dern nur einen Men­schen, der in sei­ner Gesamt­heit erkrankt ist und somit  jedes Sym­ptom nur ein Defi­zit an Ener­gie dar­stellt. Der Unter­schied zwi­schen einem kran­ken und einem gesun­den Men­schen besteht somit nur dar­in, dass bei jeman­dem, der erkrankt ist, sei­ne kör­per­ei­ge­ne Regu­la­ti­on nicht mehr intakt ist. Hier­bei wird auf­ge­zeigt, wie durch Reso­nanz mit unse­rem kör­per­ei­ge­nen Ener­gie­feld die­se Defi­zi­te dau­er­haft aus­ge­gli­chen wer­den kön­nen. Basie­rend auf den aktu­ells­ten wis­sen­schaft­li­chen Unter­su­chun­gen und Stu­di­en­ergeb­nis­sen mit einer Fül­le an Quel­len­an­ga­ben, wird im auf­klä­ren­den Sach­buch als wis­sen­schaft­li­chem Grund­la­gen­werk die The­ma­tik „Was­ser und Salz“ anschau­lich und fun­diert beschrie­ben. Für die ein­fa­che Anwen­dung arbei­ten die bei­den Wis­sen­schaft­ler bereits an einem prak­ti­schen Anwen­der­buch, in wel­chem das Was­ser des Lebens – „AQUA VITA“- und alle natür­lich vor­kom­men­den Sal­ze in ihrer funk­tio­nel­len Sym­bio­se als TERRA ENERGETICA gut ver­ständ­lich erklärt wer­den, um Kör­per, Geist und See­le dau­er­haft kern­ge­sund und strah­lend jung zu erhal­ten.

„Lass Dei­nen Geist Dei­nem Kör­per Gutes tun, damit Dei­ne See­le ger­ne dar­in wohnt“

 

ISBN 978–3‑89539–717‑2

Erschie­nen im Micha­els-Ver­lag, 86971 Pei­t­ing

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …