SanaDerm — bio­lo­gi­sches Des­in­fek­ti­ons­mit­tel

13,90 89,00 

55,60 8,90  / l

  • hohe Reinigungs- und Desinfektionswirkung
  • H-Wasser (hohe Konzentration an Wasserstoffionen)
  • natürliche Antikeimlösung
Artikelnummer: n. a. Schlagwort:

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
6 für 5:
5 bestellen, 6. gratis dazu
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

SanaDerm — bio­lo­gi­sches Des­in­fek­ti­ons­mit­tel ist der Ant­ago­nist zu unse­rem basi­schen Was­ser, dass sau­re H+-Was­ser. Es ent­hält eine hohe Anzahl von Was­ser­stoff-Ionen. Mit Sauer­stoff, Ozon, Was­ser­stoff­per­oxid und Hyper­chlo­rid-Ionen ent­fal­tet SanaDerm eine hohe Rei­ni­gungs- und Des­in­fek­ti­ons­wir­kung und ist per­fekt zur Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on von Ober­flä­chen geeig­net. Das H‑Wasser wirkt hoch­en­er­ge­tisch und ent­hält kei­ne che­mi­schen Zusät­ze. Die natür­li­che Antik­eim­lö­sung hemmt Kei­me, Bak­te­ri­en und Viren. SanaDerm ist ab Lie­fe­rung in der Glas­fla­sche zwei Jah­re halt­bar (250 ml PET-Fla­sche ein Jahr). Das hoch­wer­ti­ge Des­in­fek­ti­ons­mit­tel erhal­ten Sie in ver­schie­de­nen Grö­ßen von der prak­ti­schen 250 ml Sprüh­fla­sche bis hin zum 10-Liter-Kanis­ter. SanaDerm ist ein wir­kungs­vol­ler All­tags­be­glei­ter, der stets griff­be­reit sein soll­te und auf kei­ner Rei­se feh­len darf.

SanaDerm — bio­lo­gi­sches Des­in­fek­ti­ons­mit­tel besitzt einen pH-Wert von ca. 2,5 und ein Redox­po­ten­zi­al von über 1150 mV. Laut TVO genü­gen bereits 700 mV, um Kei­me im Schwimm­bad zu ver­rin­gern.

BauA. Regis­trie­rung: N‑100983

Wirk­stoff­na­me: Chlor­di­oxid

Pro­dukt­art zu ver­wen­den im Trink­was­ser, Hygie­ne im Vete­ri­när­be­reich und Lebens­mit­tel- und Fut­ter­mit­tel­be­reich.

Und auch hier gilt: Wenn Sie 5 glei­che Flaschen/​Kanister bestel­len, erhal­ten Sie die/​den  6. gra­tis dazu!

 

Her­stel­lungs­ver­fah­ren

In einem spe­zi­el­len Was­ser-Elek­tro­ly­se-Ver­fah­ren (nicht zu ver­glei­chen mit der Chloral­ka­lielek­tro­ly­se*) fließt ein Gleich­strom von der Katho­de (Minus­pol) zur Anode (Plus­pol), wobei die Elek­tro­nen über die im Was­ser gelös­ten Ionen wan­dern. Durch ver­schie­de­ne Vor­gän­ge wird das Was­ser in der Katho­den­kam­mer basisch (z. B. Sana­Ba­sen­kon­zen­trat®) und elek­tro­nen­reich, H2 –gesät­tigt. An der Anoden­kam­mer wird es sau­er (z. B. SanaDerm) und elek­tro­nen­arm, O2-gesät­tigt. Somit wer­den Anio­nen und Kat­io­nen im Was­ser getrennt. Bei­de Lösun­gen sind somit nur schwach gepuf­fert. Auf­grund der hohen Anzahl an Elek­tro­nen erhält das Sana­Ba­sen­kon­zen­trat in der Katho­den­kam­mer ein nega­ti­ves Redox­po­ten­ti­al und somit eine anti­oxi­da­ti­ve Fähig­keit, die auf den dar­in gelös­ten Was­ser­stoff zurück­ge­führt wer­den kann. Es ent­steht ein Über­schuss an OH-Ionen ohne Lau­gen­res­te.

Alle wäss­ri­gen Lösun­gen, als auch ver­dünn­te Lau­gen und Säu­ren, besit­zen einen bestimm­ten pH-Wert. Der pH-Wert bedeu­tet auf einer loga­rith­mi­schen Ska­la von 0–14 die Zahl der H3O+-Ionen im Ver­hält­nis zu den OH-Ionen. Bei pH 7 ist das Ver­hält­nis 1:1. Bei pH 12 beträgt das Ver­hält­nis 1:100.000, bei pH 3 beträgt das Ver­hält­nis 100.000:1

Der pH-Wert einer wäss­ri­gen Lösung hängt als von einem Ver­hält­nis ab und ist kein abso­lu­ter Wert. Den Cha­rak­ter und die Stär­ke einer Säu­re oder Base macht der Säu­re- oder Lau­gen­rest aus. Zum Bei­spiel hat eine Natron­lau­ge (NaOH) sehr vie­le Na+-Ionen (Kat­ion), Sana­Ba­sen­kon­zen­trat® als gepuf­fer­te basi­sche Lösung unge­bun­de­ne OH-Ionen. Es fehlt dem OH das Natri­um­ka­ti­on (K+) zur Natron­lau­ge, dass Kali­um­ka­ti­on (K+) zur Kali­lau­ge.

Chlor (Cl) zählt zu den soge­nann­ten Halo­ge­nen und liegt in der Regel als gas­för­mi­ges Mole­kül (Cl2) vor.  Chlor soll­te kei­nes­falls mit Chlo­rid Cl- ver­wech­selt wer­den. Chlo­rid ist ein Haupt­be­stand­teil von Koch­salz (NaCl) und hat in der gerin­gen Kon­zen­tra­ti­on in Sana­Cid® kei­ne toxi­schen Eigen­schaf­ten.

Grund­le­gend

SanaDerm greift nur Bak­te­ri­en bis 1200 mV an, also die patho­ge­nen. Die nicht patho­ge­nen Bak­te­ri­en lie­gen mit ihrem Redox­po­te­ni­al deut­lich höher. Je weni­ger Anio­nen vor­han­den sind, umso schwä­cher ist die Puf­fe­rung. Durch die­ses Wis­sen wer­den bei der Her­stel­lung auch kei­ne zusätz­li­chen Mine­ra­li­en wie z. B. Zink, Selen, Magne­si­um oder Cal­ci­um bei­gefügt, die der mensch­li­che oder auch tie­ri­sche Kör­per nicht essen­ti­ell benö­ti­gen.

Salz

Wir ver­wen­den durch die Erkennt­nis­se der letz­ten 20 Jah­re ein Salz in sei­ner höchs­ten Rein­heit, Halit­salz. Unser „Dia­mant der Sal­ze“ ent­spricht den lebens­mit­tel­recht­li­chen Vor­schrif­ten der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und der Euro­päi­schen Uni­on.

Struk­tu­rie­rung

Nicht jedes Elek­tro­ly­se Ver­fah­ren ist gleich. Das Was­ser zur Her­stel­lung wird im Vor­gang gerei­nigt und durch ein ein­zig­ar­ti­ges Sys­tem bereits in der Lei­tung in eine aus­ge­wöhn­li­che, dem Kör­per Nahe Struk­tur gebracht. Ent­schei­dend bei der Her­stel­lung ist auch die Ver­wen­dung der Legie­run­gen. Wird bei vie­len Her­stel­lern Eisen oder ande­re metal­li­sche Legie­run­gen ver­wen­det, wer­den unse­re Elek­tro­den mit einer Spe­zi­al­be­schich­tung aus­ge­stat­tet, die der höchs­ten Stu­fe der Was­ser­be­hand­lung ent­spricht. Durch vie­le wei­te­re Para­ma­ter, die die Her­stel­lung beein­flus­sen, ist uns ein hexa­go­na­les Was­ser gelun­gen, wel­ches auf dem Markt nicht zu ver­glei­chen ist. Die­se Hexa­go­na­li­tät ver­leiht unse­rem Was­ser auch die jah­re­lan­ge Halt­bar­keit.

*Bei der Chloral­ka­lielek­tro­ly­se wird ein bis zu 9000facher höhe­rer Gleich­strom ein­ge­setzt.

Zusätzliche Information

Inhalt

250 ml, 500 ml, 1000 ml, 5 Liter, 10 Liter

Inhaltsstoffe

Tafel­was­ser, Halit­salz (dar­in ent­hal­ten: Natri­um, Chlo­rid und frei­es Chlor)

Ohne Farb­stof­fe sowie ohne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe. Das Pro­dukt ent­hält kei­ne ver­steck­ten Zusatz­stof­fe oder zusätz­li­che Bin­de- oder Trenn­mit­tel. Es ent­hält kei­ne Hilfs­stof­fe oder tech­no­lo­gi­schen Zusät­ze.

Vor­sicht: Beim Öff­nen ent­seht ein schar­fer Geruch, der die Schleim­häu­te rei­zen kann.

Nicht mit Klei­dung in Kon­takt kom­men las­sen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.