Bilder unseres hexagonalen Wassers…

Bilder unseres hexagonalen Wassers…

Fantastisch schön dank an die Firma Neurometh und Herrn Kompenhans, der diese tollen Aufnahmen zur Verfügung stellte.

Hexagonale Strukturen in unserem Basenkonzentrat und SanaCid/Derm und belaVet. Wieder ein Beweis der Genialität unseres Herstellers und Entwicklers. Ein weiterer Beweis der Einzigartigkeit!

Steckt hier nicht das gesamte Universum drin?

 

 

Die hexagonale Struktur löst den nach Dr.  Martin Friedrich postulierten und benannten Friedrich-Transfer aus, der es ermöglicht, die negativ und/oder positiv geladenen Ionen des Wassers evident in die Zelle einzuschleussen.

Grundlagenforschung durch Prof. Dr. Gerald H. Pollack aus Seattle (USA) ermöglichten diese Erkenntnisse. Näheres wird im in Kürze erscheinenden Grundlagenbuch der Hydroxypathie veröffentlicht.